Herzlich Willkommen am Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Wir beschäftigen uns in Forschung und Lehre mit wesentlichen Teilbereichen der elektrischen Energietechnik. Unsere Forschungsschwerpunkte liegen in der Untersuchung und Auslegung zukünftiger Übertragungs- und Verteilnetzstrukturen mit leistungselektronischen Komponenten sowie in der Integration von erneuerbaren Energiesystemen und -speichern unter dem Aspekt der Versorgungs- und Netzsicherheit. Darüber hinaus betreiben wir ein Hochspannungs- und Hochstromprüffeld zum Hardwaretest und zur Diagnose neuartiger Betriebsmittel der elektrischen Energieversorgung sowie verschiedene Labore zur physikalischen Netzsimulation und zur Untersuchung von Energiespeichern.

Mit unserem Lehrangebot und unseren Forschungsarbeiten möchten wir einen wissenschaftlichen Beitrag zur Weiterentwicklung nachhaltiger und resilienter Energiesysteme der Zukunft leisten. Dabei setzen wir insbesondere auf eine interdisziplinäre Zusammenarbeit und praxisorientierte Kooperationen mit der nationalen und internationalen Fachwelt.

Sollten Sie Fragen zu unserem Lehrstuhl, unserem Lehrangebot oder studentischen Arbeiten haben, melden Sie sich in unserem Sekretariat oder kontaktieren uns hier.


Leistungselektronik in Drehstromnetzen: HGÜ & FACTS im WS 2018/19 als Blockveranstlatung auf AEG

Die Lehrveranstaltung Leistungselektronik in Drehstromnetzen: HGÜ und FACTS wird im Wintersemester 2018/19 als Blockveranstlatung vom 15. bis 21.11.18 (ohne Samstag und Sonntag) angeboten – weiter Informationen unter dem Menüpunkt Studium & Lehre – Vorlesungsangebot – LED.
Weiterlesen...

Die Vorlesung Netzleittechnik findet im WS 2017/18 nicht statt

Die Vorlesung Netzleittechnik [NLT] von Dr.-Ing. Roland Eichler findet im WS 2017/18 nicht statt
Weiterlesen...

Neuer Termin zur Anmeldung zum Hauptseminar Nachhaltige Energiesysteme [SNE]

Der StudOn-Kurs – und somit die Anmeldung – zum Hauptseminar für das Wintersemester 2017 wird am Montag, den 23.10.2017 um 08:00h freigeschaltet.
Weiterlesen...

Nach oben