Anmeldevorgang für das Hauptseminar Nachhaltige Energiesysteme

Die Anmeldung zum Hauptseminar erfolgt über das Universitätsportal StudON. Wenn Sie eines der unten aufgeführten Themen im Rahmen des Seminars bearbeiten möchten, so können Sie sich in die, dem jeweiligen Thema zugeordnete Gruppe innerhalb des Kurses „2017WS Seminar Nachhaltige Energiesysteme [SNE]“ eintragen (der Name der Gruppe ist gleich dem Namen des Seminarthemas). Dies entspricht einer Anmeldung für das Thema.

Der StudOn-Kurs – und somit die Anmeldung – zum Hauptseminar für das Wintersemester 2017 wird am Freitag, den 20.10.2017 um 08:00h freigeschaltet. Die Anzahl der Mitglieder pro Gruppe ist auf eins beschränkt, es gilt also: „first-come, first-served“. Sollte die Gruppe schon belegt sein, können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen.

Das Seminar besteht aus einer Auftaktveranstaltung sowie fünf Vortragsterminen (jeweils mittwochs von 12:00h – 14:00h). Die Auftaktveranstaltung findet am Mittwoch, den 08.11.2017 um 12:00h statt. Die konkreten Vortragstermine werden in Kürze veröffentlicht. Zu allen Terminen der Seminarreihe besteht Anwesenheitspflicht. Über begründete Ausnahmen entscheidet der/die Seminarleiter/-in (Robert Dimitrovski).

 

Aktuelle Themenliste für das Hauptseminar "Nachhaltige Energiesysteme" im WS 2017:

Stand: 10.10.2017

 

Seminarthemen von Robert Dimitrovski:

  • Solver types in Matlab/Simulink®
  • Synchronous Generator Model Parameters for SSR Studies

 

Seminarthemen von Michael Richter:

  • Elektromagnetische Modellierung von Leistungstransformatoren
  • Gegenüberstellung der Netzentwicklungspläne der Energiesektoren Strom und Gas in Kontinentaleuropa

 

Seminarthemen von Alexander Raab:

  • Kurzzeitige Überlastfähigkeit von verschiedenen Betriebsmitteln
  • Optimale Lastflusssteuerung unter Einsatz von HGÜ und FACTS
  • Verfahren zur dynamischen Netzreduktion

 

Seminarthemen von Kishan Veerashekar:

  • Auswertung der dynamischen Netzsicherheit in elektrischen Energiesystemen
  • Zusammenfassung der Studie „Wissenschaftliches Mess- und Evaluierungsprogramm Solarstromspeicher 2.0"

 

Seminarthemen von Johannis Porst:

  • Zukünftige Aufgaben von Verteilnetzbetreibern
  • Smart Meter – Funktionsweise und Anwendung in Deutschland

 

Seminarthemen von Thomas Graber:

  • Methoden zur probabilistischen Bewertung von Energieversorgungssystemen
  • Vergleich des NORDEL und des (n-1)-Kriteriums

 

Seminarthemen von Simon Resch:

  • Zukünftige Batteriesysteme - Innovationen auf dem Gebiet der Speicherforschung
  • Voraussetzungen zur Teilnahme von Energiespeichern am Regelleistungsmarkt
  • Potential von Natrium-Schwefel-Hochtemperaturbatterien für den Kleinspeichereinsatz
  • Prüfkriterien zur Evaluation von Photovoltaik-Heimspeichersystemen

 

Seminarthemen von Klaus Schneider:

  • IT-Sicherheit in der Energiewende