Leistungselektronik in Drehstromnetzen: HGÜ und FACTS

Anmeldung
Die Lehrveranstaltung wird im Sommersemester 2017 angeboten. Anmeldung über StudOn.
Die Vorlesung und Übung LED finden ab dem 03. Mai 2017 statt (Keine Vorlesung und Übung zu LED in der ersten Woche des SS 2017).
Angaben
Vorlesung, 4 SWS, ECTS-Studium, ECTS-Credits: 5
nur Fachstudium, für Gasthörer zugelassen, Unterrichtssprache Deutsch
Studienfächer / Studienrichtungen
WPF EEI-BA-EuA 5-6
WF EEI-BA-LE 5-6
WPF EEI-MA-EuA 1-4
WF EEI-MA-LE 1-4
WPF ET-MA-EET 1-4
WPF BPT-MA-E 1-3
Voraussetzungen / Organisatorisches
Vorlesung 'Grundlagen der elektrischen Energieversorgung'
Inhalt
  1. Einführung
  2. HGÜ
    1. Historie
    2. Netzgeführte HGÜ-Systeme
    3. - Komponenten, Konfigurationen, Modellierung, Regelung

    4. Selbstgeführte HGÜ-Systeme
    5. - Komponenten, Konfigurationen, Modellierung, Regelung

    6. Vergleich netzgeführte und selbstgeführte HGÜ-Systeme
    7. - Vorteile – Nachteile, Betriebsführung, Verluste, Kosten

    8. Hybride HGÜ-Systeme
    9. - Synergien, Modellierung, Regelung

  3. FACTS
    1. Netzgeführte FACTS
    2. - Parallel- und Serienkompensation: SVC, TCR, TSR, TSC, FC, TCSC

    3. Selbstgeführte FACTS
    4. - STATCOM / SVC PLUS

  4. HGÜ vs. FACTS



ECTS-Informationen:

Title
Power Electronis in Three-Phase Systems
Credits
5
Prerequisites
Lecture 'Electrical Power Systems and Drives'
Contents


Zugeordnete Übung:

Übung Leistungselektronik in Drehstromnetzen: HGÜ und FACTS
nur Fachstudium, für Gasthörer zugelassen, Unterrichtssprache Deutsch

Material zur Vorlesung: